Juni 23, 2011

Restaurant Review - MoschMosch in Wiesbaden


Quelle: http://www.moschmosch.com/
Heute ein kurzes Restaurant Review zum Mosch Mosch in Wiesbaden.



Wer MoschMosch noch nicht kennt der möge hier belehrt werden: >>KLICK<<

Anfangs gab es MoschMosch nur in Düsseldorf und Mainz. Seit einigen Jahren breitet sich die Restaurantkette jedoch aus und hat auch schon am Frankfurter Flughafen und in Wiesbaden Fuß gefasst.
Ich selbst bin langjähriger MoschMosch Besucher - Zumindest von der Filliale in Frankfurt. Umso begeisterter war ich von der Fillialeröffnung in meiner Heimatstadt - Wiesbaden!

Seitdem verschlägt es mich und meinen Freund immer mal wieder dort hin. Reizvoll am MoschMosch sind nicht nur die relativ niedrigen Preise und das Ambiente sondern vielmehr die variierende Speisekarte!

Jede Saison ändert sich die Speisekarte ein wenig und man kan immer wieder neue Schätze entdecken. So gab es im Sommer 2010 Melonensorbet als Nachspeise. Jetzt im Sommer 2011 entdeckt man Milchreis mit Balsamicokirschen & Passionsfruchtsorbet♥

Ein weiterer Pluspunkt sind die, immer wieder durchgeführten, Gutscheinaktionen des MoschMosch in dem man beispielsweise ein Getränk umsonst bekommt oder zwei Hauptspeisen zum Preis von einer. Leider kann man in dem Zeitraum keine Sitzplätze reservieren. Wenn man dann Pech hat, darf man warten.

Aber auch die Klassiker lassen einen das Restaurant gerne wieder besuchen. 
Beispielsweise der unvergessliche, hausgemachte Eistee & die hausgemachte Limonade


Von der Masse her ist es wie in jedem asiatischen Restaurant: Man muss einen Staubsaugermagen besitzen um alles verdrücken zu können. Aber dafür kann man sich die Sachen ja einpacken lassen ;)

Neben der großen Auswahl an Ramen gibt es dort aber auch andere Schmanckerl wi Katsu-Don, Yakisoba und Yakiudon. (mein persönl. Favorit ist jedoch das Rote Curry ;P). Für Probierfreudige und Genießer gibt es dort als Vorspeiße auch die bekannten Gyouza & Yakitori zum probiere - Qualität 1A ♥


Mein Fazit:

+  Leckeres Essen
+ Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
+ Saisonangepasste Speisekarte
+ Gutscheinaktionen
+ Familienfreundlich (z.B. Kindermalspiele
+ Gutscheinaktion

- keine Reservierungen während der Gutscheinaktionen
- das Ambiente (Massentische, nur wenige Einzeltische für z.B. Paare oder kleinere Gruppen, die Beleuchtung)


Ein Gang zum MoschMosch ist jedoch trotz allem nur zu Empfehlen ;) Besonders im Winter tut so eine leckere Ramen doch besonders gut  und im Sommer erfrischt man sich halt mit den leckeren Eistees!




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen