August 27, 2011

Rezept: Mitarashi Dango

 

Ich kam gestern auf die (tolle) Idee, Mitarashi Dango für meinen Verein zu machen. Ich habe es unterschätzt und musste tatsächlich 2 Portionen machen! Mitarashi Dango, für alle die nichts wissen, Shimogamo-Schrein in Kyōto. Traditionellerweise kommen auf jeden Holzspieß 5 Bällchen,welchen des menschl. Körper darstellen. Der obere Ball, welcher den Kopf darstellt, ist dabei immer größer als die anderen.  Die kleinen Bällchen bestehen aus versch. Reismehlsorten und bilden am Ende einen weichen Reisteig. Alternativ können Mitarashi Dango auch aus Seidentofu gemacht werden.



Ihr braucht:

Für den Teig:

100g Klebreismehl
100g Reismehl
ca. 100-125 ml Wasser
Saté Spieße (oder andere Spieße)

Für die Soße:

100ml Wasser
1 1/2 EL Sojasoße
50g Zucker
1 TL Wasser
1 TL Speisestärke



1. Klebreismehl & Reismehl vermischen und anschließend, unter kneten, das Wasser hinzugeben, bis ein Teig entsteht der sich etwa wie Bastelknete anfühlen.
2. Und nun gibt es 2 Varianten!

Variante 1 : Zubereitung mit Mushiki (Bambus Dämpfer)

Backpapier in kleine Quadrate schneiden. Teig zu Kügelchen formen und auf das Backpapier legen. Anschließend Wasser zum kochen bringen und die Kugeln mit Papier in die Etagen des Mushiki legen.
15 Minuten dämpfen lassen, rausnehmen und abkühlen lassen. Anschließend : Aufspießen!


Variante 2 : Zubereitung im Kochtopf

Teig zu Kügelchen formen und Wasser zum Kochen bringen. Kügelchen in das heiße Wasser tun und warten, bis sie an der Wasseroberfläche schwimmen. Rausholen und Abtropfen / abkühlen lassen. Anschließend auf die Spieße bringen.


3. Wenn ihr die Stäbchen fertig habt, röstet die Dangos kurz in der Pfanne an, bis sie leichte braune Stellen haben.

Die Soße:
1. 50g Zucker in einer Schüssel in 100 ml Wasser auflösen lassen. Danach in einem Topf zum köcheln bringen und die Soßjasoße hinzufügen.
2. Speisestärke mit dem TL Wasser vermischen und zu der Soße geben. Alles kurz aufkochen lassen (wichtig!!)

Zum Schluss legt ihr die Dangos in die Soße! Fertig ♥ und sehr lecker!




Kommentare:

  1. Ohhhhhh Dangoooo *___*
    Ich will auch welche, bittebitte XD Lass sie dir schmecken <3

    AntwortenLöschen
  2. Wenn wir uns zum Tee trinken treffen mach ich dir welche ;)

    AntwortenLöschen
  3. ich hab die grad nachgekocht, seeeehr lecker!
    danke :)

    AntwortenLöschen