Januar 24, 2013

Buch-Review: Alice im Schlaraffenland


Zu Weihnachten bekam ich von einer lieben Freundin ein wundervolles Kochbuch geschenkt mit dem süßem Titel "Alice im Schlaraffenland". Da ich ein großer Fan des Buches von Lewis Carroll bin habe ich mich sehr über diese, doch recht ungewöhnliche Rezeptsammlung, gefreut.

Das Buch verwundert einen auf den ertsen Blick durch eine wundervolle Bilderstrecke, welche natürlich in Anlehnung an das Buch , typische Merkmale von "Alice im Wunderland" aufgreift. Bspw. die Szene mit der Teezeit beim Hutmacher oder Anspielungen anhand von Originalzitaten.

Die eigentlichen Rezepte zu der vorderen Fotostrecke findet sich in einer Sammlung am Ende des Buches. Dabei sind die Rezepte einfach erklärt und sehr fantasiereich. 
Hier mal ein paar Beispiele von im Buch enthaltenen Rezepttitel:
"Eierkuchenturm & Rosenpralinen"
"Drink-Me Nektar aus Himbeere und Veilchen"
"Fischcocktail á la Alice"
"Spielkartenkekse mit Nüsse" oder
"Die Krone der Königin"

Alles in allem ist es einfach ein tolles Buch mit wirklich schönen und umfangreichen Rezepten von Vorspeisen bis Nachspeisen ist für jedes Menü etwas dabei!

Interesse geweckt?

"Alice im Schlaraffenland" - 9783836926607



Kommentare:

  1. Oh wow, was für ein wundervoller Buchtipp! *_*
    Ich bin wirklich begeistert!

    AntwortenLöschen
  2. Oh, ich liebe das Buch und die Geschichte von Lewis Carrol auch sehr! Das Buch sieht echt toll aus. Da bin ich echt neidisch auf dich :)

    AntwortenLöschen
  3. Dankeschön ^_^ Ich habe mich ebenfalls sehr über dieses Buch gefreut!! Ich wusste nichtmal, dass es so ein Kochbuch gibt!
    Ich hoffe recht bald etwas daraus umsetzen zu können :D

    AntwortenLöschen
  4. Richtig toll sehen die Bilder in deinem Sneak Peak aus!
    Ich lese ja nicht so gerne Kochbücher, aber dies sieht richtig toll aus :)
    Alles Liebe
    Allie

    AntwortenLöschen
  5. Hey das hatte ich auch schon in der Hand! Aber schon wieder vergessen!
    Danke für die Erinnerung...muss ich wohl mal bald bestellen^^
    fand auch die ganzen dekoideen total schön in dem Buch!

    AntwortenLöschen