November 06, 2015

Wollprojekt 2015 /2016 - Granny Square goes Super Mario Teil 1

Wer mich kennt, weiß, so ganz ohne Handarbeiten geht es nicht. Da ich dieses Jahr sehr meinem Studium, Cosplays und YUME beschäftigt war, blieb die Handarbeitsprojekte ein wenig auf dem trockenen.  Eines meiner Vorsätze für 2015(und voraussichtlich auch für 2016) war jedoch angefangene Projekte zu vollenden. Damit wird diesen Winter begonnen.

2012 habe ich, aufgrund meiner Ausbildung zur Einzelhandelskauffrau im Bereich Heimtextilien, mir das Häkeln beigebracht. Im Gegensatz zum Stricken bin ich bis heute sehr unsicher beim Umgang mit nur einer Nadel. Also habe ich mir vorgenommen, ein  größeres Häkelprojekt zu starten um  etwas sicherer in der Technik zu werden. Im Sommer desselben Jahres kam der Trend der "Granny Squares".

Granny Squares,. für diejenigen die es nicht wissen, ist ähnlich wie Patchwork bei Stoffen. Man häkelt kleine Quadrate in verschiedenen Designs und näht diese dann zu kleinen Kunstwerken zusammen. Einige wundervolle Beispiele,was man alles damit machen kann, findet ihr bspw. auf Pinterest

Natürlich darf es nicht irgendeine Decke sein. Ein wenig Recherche angestellt, was denn so alles möglich ist und mein Lieblingsmotiv gefunden: Toad-Pilz aus Super Mario (SNES).
Für jedes Pixel, was man sieht, wird ein Granny Square gehäkelt.
Das wirkt wenig, ergibt in der Masse jedoch einiges!

Hautfarbene Squares: 28
Rote Squares: 44
Weiße Squares: 40
von den schwarzen Suqares brauchen wir gar nicht erst anfangen..

Damit die Decke auch ansehlich wird habe ich mich für Baumwollgarn entschieden. Bei solchen Charakter-Projekten bin ich ein großer Fan von Baumwollgarn, wie man bei der Minion Mütze bereits erkennen konnte.

Für dieses Projekt habe ich mich für das Baumwollgarn Camilla von Buttinette entschieden. Es ist der Catania Wolle von Schachenmayr sehr ähnlich.
Bestellmengen:
10 hautfarbene Knäul rot
20 rote Knäul
20 weiße Knäul
20 schwarze Knäul

Da kann das Häkeln ja losgehen ^__^

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen