Januar 22, 2016

{Review} Golden Oreos





Wer mich kennt weiß, dass ich ein Süßigkeitenjunkie bin und immer die neuesten Sachen ausprobieren will.  Dabei habe ich vorallem eines gelernt: Man muss nicht immer nach Japan reisen um interessante Süßigkeiten kennenzulernen. Bestens zu sehen an diesen tollen Keksen ♥

Bei meinem Familienbesuch in Spanien stieß ich auf diese "Golden Oreos". Die musste selbstverständlich sofort in den Einkaufswagen! Auf den ersten Blick sehen sie aus wie ganz normale Oreos - nur eben in hell.  Doch tatsächlich entscheiden sich die goldenen Oreos geschmacklich sehr von den Normalen!

Während die dunklen Oreos durch den enthaltenen Kakao sehr viel mehr Würze haben sind die goldenen Oreos weicher im Geschmack und der Konsistenz. Sie erinnern mich ein wenig an Butterkekse. Sie haben eine angenehme Süße und auch die Creme ist nicht zu schwer. Ich muss sagen sie schmecken mir tatsächlich besser als die dunklen Oreos, die man in Deutschland erhält. Ungeeignet ist dieses Produkt jedoch für alle Kohlenhydrathasser oder Diät-Junkies; denn ein Keks hat 54 kcal (genauso wie die dunklen) und aufghrund des milden Geschmackes ist die Packung schnell am Ende. Gekauft habe ich die Packung bei "Eroski" in Spanien (eine große Supermarktkette). Über diverse Onlineshops sind die Kekse aber auch in Deutschland erhältlich! Probieren lohnt sich ♥




Kommentare:

  1. Awwww was für eine süße Tasse! (*___*) Die Oreos sehen auch interessant aus, hab ich noch nie gesehen ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke ich liebe sie auch *_* Habe sie einmal auf einem Cosplay Wettbewerb gewonnen <3
      Ich hoffe, dass sie nach Deutschland kommen. Die Spanier haben so viele tolle Sachen, die wir hier nicht haben oder erst Jahre später bekommen!

      Löschen
  2. Danke für deinen Kommentar. Über den Ast eine Lichterkette zu hängen ist auch ein wunderbare Idee! :) Sieht bestimmt hübsch aus. Die hellen Oreos wären voll mein Ding glaub ich. :D

    AntwortenLöschen