Februar 01, 2016

Montagsbento # 1


 Ende letzten Jahres kam einiges zu kurz - unter anderem das Bento zubereiten. Das finde ich sehr schade, da mich diese Beschäftigung oftmals beruhigt und mir großen Spaß macht. Gerade mit meinem momentanen Job ist das zudem die günstigere und gesündere Alternative zu Kantine oder Supermarktfutter. Also möchte ich hiermit die Reihe #Montagsbento ins Lebens rufen.

D.h. ich nehme mir mind. einmal die Woche muss ein ansehnliches und vorallem leckeres Bento her. Dabei möchte ich viele neue Rezepte ausprobieren, aber auch anderen zeigen, wie kreativ man auch im Alltag essen kann. Bei meinen Kollegen kamen meine Boxen immer gut an und haben manch einen auch dazu gebracht, es einmal selbst auszuprobieren.


- Onigirazu mit Thunfisch-Mayo-Feldsalat-Füllung
- Feldsalat
-Karotten
-Mini-Dorayaki
- Gurkensternen



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen